Bitte aktivieren Sie Javascript um diese Seite korrekt ansehen zu können

Menü
 

Global HR

Personalwirtschaft besitzt naturgemäß viele landesspezifische Facetten. Global agierende Unternehmen möchten daher eine zuverlässige globale Datenbasis im System hinterlegen, um ein aussagekräftiges Reporting durchführen bzw. den Ablauf globaler Prozesse steuern zu können. Ein wirklich globales HR will wohl überlegt sein – von der Begleitung der Veränderung existierender Geschäftsprozesse bis hin zur technischen Implementierung und Systemarchitektur.
Global HR

Herausforderungen

  • Definition, Standardisierung und Harmonisierung von Geschäftsprozessen und Stammdaten
  • Identifikation der Verantwortlichkeiten für die Datenpflege
  • Transformation der Geschäftsprozesse in IT
  • Einbeziehung lokaler Anforderungen und länderspezifischen (legaler) Notwendigkeiten
  • globales Berechtigungsdesign
  • HR-Systemlandschaft (Schnittstellen)
  • Datenqualität
  • Anforderung an die sprachliche Ausgestaltung des Systems
  • Datenmigration eines bestehenden Systems, um den Richtlinien des erarbeiteten Global Templates zu genügen (Roll in)

Lösungen & Projektbeschleuniger

  • ROC vorgefertigte Vorlage PA / OM Design (Definitionen, Best Practice)
  • Bewährte Herangehensweise bei Länderrollouts (Phasen, Key-User Konzept, Change Management, Kommunikationsplan)
  • Vorlagen zur Durchführung von Roll ins (z.B. Datenmigrationskonzepte)
  • Vorlage für Berechtigungskonzeption
  • Globale Reichweite und Expertise für landesspezifische HR Fragestellungen